24.-26. April | Hamburg
möbel kultur akademie
Soft Skills für die Möbelbranche

Abseits von kaufmännischen Überlegungen zahlen Soft Factors sehr wohl auf den Unternehmenserfolg ein. Diese kommen aber im unternehmerischen Alltag oft zu kurz. Wir bieten in einem Drei-Tages-Seminar eine intensive und analytische Auseinandersetzung mit weichen Faktoren, bei denen auch auf individuelle Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen wird. So erhalten die Händler das Rüstzeug und eine Strategie, um sich mit stationärer Stärke, Einfühlungsvermögen und Kundennähe gegen die Angriffe aus der digitalen Welt zu wehren.

Die Seminare richten sich an folgende Zielgruppen:
Geschäftsführer, Marketingleiter und -Spezialisten, PR-Strategen, Personalleiter aus: Möbelhandel, Fachhandel, Küchenfilialisten, Studios + Fachmärkte, Wohnboutiquen, hochwertige Studios und Topeinrichter, gehobene Raumausstatter, Markenindustrie, Markenhersteller

Seminarprogramm

Dienstag, 24. April 2018

9:00 - 17:00 Uhr | Bert Martin Ohnemüller, neuromerchandising group

Verkaufen kommt von Verstehen

Was wir aus Hirnforschung, Evolutionsbiologie und mehr als 30 Jahren Erfahrung über den Umgang mit Menschen und uns selbst lernen können. Nur wer den Menschen versteht, kann dauerhaft erfolgreich sein. Wie kommt die Wirklichkeit in unseren Kopf? Warum verhalten wir uns so, wie wir uns verhalten? Welche Konsequenzen haben diese Erkenntnisse für mein Geschäft?

Mittwoch, 25. April 2018

09:00 - 17:00 Uhr | Julia Greven, philla brandXitment

Wie Mitarbeiter zu Markenbotschaftern werden

Im Wettbewerb um gute Arbeitskräfte nimmt die Wichtigkeit des „Employer Brandings“ zu. Unternehmen müssen sich fragen, welche Schritte sie tun, um Unternehmenskultur, Vision und Markenwerte auch tatsächlich für die Mitarbeiter und Handelspartner erlebbar und umsetzbar zu machen. Aufgabe ist es, eine Marke zu bilden, die nach innen wie außen strahlt. Nur so können Sie sich als Arbeitgeber stark platzieren und vom Wettbewerb abheben, denn mit Geld alleine lassen sich schon heute keine Fachkräfte mehr binden.

Donnerstag, 26. April 2018

9:00 - 17:00 Uhr | Martin Beeh, beeh_innovation

Schaffen Sie das Wow-Erlebnis! Kundenbegeisterung und Verbraucherbedürfnisse

Aus der eigenen Kundenerfahrung des Seminarleiters (Mystery-Shopping) und mit praxiserprobten Methoden zur Kundenbedarfserkennung lernen Sie konkrete Instrumente zur Gestaltung eines einzigartigen Kundenerlebnisses und der langfristigen Kundenbindung kennen. Nutzen Sie diese in der strategischen Marketingplanung, in der Produkt- und Servicekommunikation und am Point of Sale, um die fachliche Kompetenz und authentische Empathie und Begeisterung der Verkäufer zu unterstützen.

Referenten

Bert Martin Ohnemüller

neuromerchandising group

mehr

Julia Greven

philla BrandXitement

mehr

Martin Beeh

beeh_innovation

mehr

Lageplan

Seminarhotel

Das neu erbaute Hyperion Hotel Hamburg (ehemals Ramada Hotel Hamburg City Center) ist an einer der Hauptverkehrsadern westlich der Innenstadt gelegen und befindet sich in der Nähe der Speicherstadt und der Einkaufsstraßen im Zentrum.

Hyperion Hotel Hamburg
Amsinckstraße 39
20097 Hamburg

www.h-hotels.com/de/hyperion/hotels/hyperion-hotel-hamburg

Registrierung

Registrierung "möbel kultur akademie"

Formular 2

Preise

Komplettpaket: 1690,- € (alle drei Seminare zum Vorteilspreis)
2-Tages-Paket: 1290,-€ (wählen Sie zwei beliebige Seminare aus)
Einzelbuchung: 790,-€

Zusätzlich erhalten Sie bei Anmeldung bis zum 13.03.2018 noch einmal 10% Frühbucherrabatt!
Alle Preise verstehen sich zzgl. 19 % MwSt. Die Hotelübernachtung ist nicht in den Seminarpreisen enthalten.