27. September 2019 | Weil am Rhein
arcade @ Vitra
arcade exklusiv zu Gast bei Vitra

Vitra - ein Unternehmen von internationalem Rang, dessen Kult-Möbel auf der ganzen Welt zuhause sind. arcade und Vitra laden am 27. September 2019 zum Besuch nach Weil am Rhein ein. Es erwarten Sie: eine Führung durch das Citizen Office sowie inspirierende Vorträge zum Thema „New Work“.

Mit dabei: Vitra-Trendscout Future of Work Raphael Gielgen, der darüber sprechen wird, welche Auswirkungen Megatrends auf die Arbeit im Büro haben und wie Unternehmen Zukunftsbilder entwickeln können, die Orientierung geben. Pirjo Kiefer, Head of Interior Design Services, wird die Bausteine zur Umsetzung eines zukunftstauglichen Office Interiors erläutern. Jonas Schira, Leiter der Akustikabteilung bei Gerriets, wird darüber sprechen wie die Akustik im Büro entscheidend verbessert werden kann.

Zusätzliches Highlight: eine exklusive Führung über den Vitra Campus, der Anziehungspunkt für Architektur- und Design-Liebhaber aus aller Welt ist. Erleben Sie die spektakulären Entwürfe internationaler Größen wie Frank Gehry, Tadao Ando, Zaha Hadid, Sanaa und Herzog & de Meuron aus unmittelbarer Nähe. Wahlweise kann auch das Schaudepot besucht werden. Die Sammlung des Vitra Design Museums zählt zu den wichtigsten Beständen des Möbeldesigns weltweit. Zu sehen ist eine große Auswahl aus den Archiven, die insgesamt rund 7.000 Möbel, über 1.000 Leuchten, zahlreiche Archive sowie Nachlässe von Designern wie Charles & Ray Eames, Verner Panton und Alexander Girard umfasst.

Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen Tag, der neben vielen nachhaltigen Eindrücken, Informationen und Trend-Ausblicken auch ausreichend Zeit zum Networking bietet. Schnelles Anmelden lohnt sich, die Plätze sind begrenzt.

Die Veranstaltung wird mit einem Umfang von 2,5 Std. als Fort-/Weiterbildung für Mitglieder der Architektenkammer Baden-Württemberg anerkannt.

Freitag, 27. September 2019

10:30 - 11:00 Uhr | Akkreditierung im Vitra Haus

Get-Together und kleiner Snack in der Business Lounge.

11:00 - 11:15 Uhr | Begrüßung durch Rudolf Pütz, CEO Vitra, und Heike Gessulat, arcade

11:15 - 12:00 Uhr | The next Economy Ecosystem: „Wie die vor uns liegende Ökonomie die Architektur der Arbeit verändern wird.“, Raphael Gielgen, Vitra

Wenn die Industrielle Ökonomie von der Komplexität her einem Brettspiel wie „Mensch ärgere Dich nicht“ gleicht, so ist die vor uns liegende Ökonomie mit der modernen Art des Gaming zu vergleichen.
Unternehmen müssen sich erneuern, damit sie in der neuen Realität bestehen. Die Erneuerung ist ein wesentlicher Teil der Entwicklung eines Unternehmens. Wer die Trends und die damit verbundenen kulturellen Veränderungen kennt, der kann für sein Unternehmen Zukunftsbilder entwickeln, die allen Akteuren Orientierung geben. Es geht darum, vorauszudenken und so seine Welt von Morgen zu gestalten und neu zu erfinden. 

12:00 - 12:30 Uhr | Führung Citizen Office (in zwei Gruppen)

12:30 - 14:00 Uhr | Lunch im Auditorium

14:00 - 15:00 Uhr | „Zukunftstaugliche Office Interiors und Akustik-Lösungen“, Pirjo Kiefer, Vitra, und Jonas Schira, Gerriets

15:00 - ca. 16:30 Uhr | Führungen über den Vitra Campus (in Gruppen á 20 Personen)

ca. 16:30 Uhr | Verabschiedung und Veranstaltungsende

Referenten

Raphael Gielgen

Vitra

Jonas Schira

Gerriets

mehr

Pirjo Kiefer

Vitra

Rudolf Pütz

Vitra

Lageplan

Location

Vitra ist Gastgeber dieses einzigartigen Events und gewährt in verschiedenen Führungen allen Teilnehmern spannende Blicke hinter die Kulissen.


Vitra Campus
Charles-Eames-Straße 2
79576 Weil am Rhein

https://www.vitra.com/de-de/campus

Übernachtung

Hotelempfehlung:
Wenn Sie schon am Vorabend der Veranstaltung anreisen wollen, empfehlen wir Ihnen gern ein Hotel.

Registrierung

Registrierung "arcade @ vitra"

Formular

Preise

Standardpreis: 399,- € (Frühbuchervorteil bis 16. August 2019)
Alle Preise verstehen sich zzgl. 19 % MwSt. Die Hotelübernachtung ist nicht in den Konferenzpreisen enthalten.